Sie haben 0 Objekt(e) in Ihrer Favoritenliste
Kaufen

Moderne 2 – Zimmer – Dachterrassenwohnung in ruhiger Lage

Ausstattung – Gemeinschaftseigentum:
Gebäudekomplex mit 3 Häusern insgesamt 50 WE (15 ETW, 35 FWG), davon gesondert 15 ETW im Haus 1, EG, OG, DG,ruhige Lage: Hausteil mit eigengenutzten Wohnungen gesondert, insgesamt nur 15 ETW über 2 Eingänge verteilt, nur 6 WE auf insgesamt 3 Etagen, 2 ETW auf einen Flur, WEG – Untergemeinschaften einzeln beschlussfähig, Fahrradraum, Waschmaschinen- und Trockenraum

Ausstattung – Appartement:
Klare, lichtdurchflutete, intelligente Raumaufteilung, Wohn-Essraum und Wohnküche sowie schöne Dachterrasse zur südlichen Wasserseite, Bad mit Badewanne, Schlafraum mit Ankleide, moderner, strapazierfähiger Venylboden, Rollläden manuell im Wohnzimmer, Tiefgarage SUV tauglich, Kellerraum

Nutzung:
Hauptwohnsitz, Zweitwohnsitz, Altersruhesitz, momentan vermietet (JNKM 5.682 € – 7,34 €/m² NKM), bei Eigennutzung zeitnaher Auszug des Mieters

Übergabe:
nach Absprache, KP inklusive Küche, Tiefgarage, Keller

Herzlich willkommen in der Stadt Sassnitz / Rügen
In einer der schönsten Gegenden von Rügen, unmittelbar an der offenen See, in einem gegen Süden geöffneten Talkessel, liegt die Altstadt von Sassnitz. Gegen Norden wird die Stadt durch bewaldete Anhöhen geschützt, welche dicht hinter dem Ort beginnen. Zum Süden geht die Stadt unmittelbar in die Ostsee über, mit Blick auf die Seebäder Binz, Sellin und Göhren. Der Nationalpark Jasmund mit seiner unverwechselbaren Kreideküste und seinen Buchenbeständen beginnt direkt am Ostrand der Stadt. Von hier aus sind Erkundungen in eines der schönsten Gebiete der Insel Rügen sehr gut möglich. Die Architektur der heutigen Stadt Sassnitz spiegelt die 100jährige Entwicklung des Fischerdorfes Sassnitz und des Bauerndorfes Crampas zum Bade-, Fischerei- und Kreidestandort Sassnitz wider. 1912 war das Ostseebad Sassnitz mit über 26.000 Gästen das meist besuchte Ostseebad der Insel Rügen. Nach der Wiedervereinigung ist an alte Traditionen wieder angeknüpft und Sassnitz als Fremdenverkehrsort mit Fischerei und Fährverkehr und dem See- und Stadthafen neu erschlossen worden. Der Stadthafen mit Fischerei-, Ausflugs- und Seglerhafenflair, die begehbare 1,45 km lange Außen Mole (Sturmschutz zwischen Ostsee und Hafen und Flaniermeile zugleich) und der internationale Fährverkehr im Seehafen unterscheiden Sassnitz von den anderen Seebädern auf Rügen. Die Altstadt ist im Bebauungsplan als Flächendenkmal (Sanierungsgebiet) festgeschrieben und wird im Bäderstil saniert. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Ostseepromenade, die zum bummeln und genießen einlädt. Besonders einladend sind die traumhaft schönen Sonnenuntergänge an der Seebrücke.

Die Käuferprovision beträgt 3,57 % inkl. der gesetzlich geltenden MwSt. – zu zahlen im Fall der Beurkundung eines notariellen Kaufvertrages mit der Beurkundung dieses Vertrages an die IMV Ostsee Immobilien GmbH & Co.KG. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag in gleicher Höhe mit dem Verkäufer abgeschlossen.

Alle Angaben in diesem Expose stammen vom Verkäufer. Die IMV Ostsee Immobilien GmbH & Co.KG hat insbesondere die Angaben zum Baujahr und zur Wohnfläche bzw.
Nutzfläche nicht im Einzelnen überprüft und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der
Expose-Angaben.

Die Käuferprovision beträgt 3,57 % inkl. der gesetzlich geltenden MwSt.

  • PLZ
    18546
  • Stadt
    Sassnitz
Sothebys

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

13.641255381324-54.51443235